Kalibrierservice nach DIN EN 17025

Unser Kalibrierdienst bietet Ihnen einen unabhängigen Kalibrierservice mit umfassendem Leistungsspektrum.

Unsere DAkkS-Reg.-Nr.:
D-K-15122-01-00
 

Seit 2011 ist unser Kalibrierlabor von der Deutsche Akkreditierungsstelle Berlin (DAkkS) akkreditiert. Unser Kalibrierlabor verfügenüber eine jahrelange Erfahrung und arbeitet als unabhängiger Kalibrierdienstleister für die Messgröße Druck auf Grundlage der DIN EN 17025 . Unser Leistungsumfang beinhaltet Messungen im Absolutdruck sowie im positiven und negativen Überdruck bis zu eine Druck von max.  6.000 bar.

UNSER KALIBRIERSERVICE FÜR DIE MESSGRÖßE DRUCK

DAkkS/DKD- Kalibrierung nach DIN EN ISO / IEC 17025

  • Kalibrierung nach DIN EN ISO / IEC 17025
  • herstellerunabhängiger Service, Justage und Reparatur
  • Messbereiche: -1 bar bis +6.000 bar
  • Genauigkeiten ab 0,01 %  je nach Druckbereich und Gerätetyp
  • nach Richtlinien für Messgröße Druck DIN EN 837, DKD-R 6-1, EURAMET  cg-3
  • Falls gesetzliche Vorschriften eine Eichung Ihrer Messgeräte verlangen, führen wir diese gerne unter fachlicher Aufsicht eines Eichbeamten durch

 

 WIR KALIBRIEREN FÜR SIE

herstellerunabhängige Justage und Reparatur von Messgeräten Messgröße Druck

  • Mechanische Druckmessgeräte – Zeigermanometer
  • Digitale Manometer
  • Druckcontroller und Druckkalibratoren
  • Drucksensoren bzw. Druckmessumformer mit elektrischem Ausgang
  • Datenlogger
  • Druckschalter
  • Differenzdruckmessgeräte
  • Vakuummeter
  • Kolbenmanometer mit Massebestimmung

 

Empfohlene Rekalibrierfristen:

  • mechanische Druckmessgeräte Klasse 1,0% und größer – 2 Jahre
  • mechanische Druckmessgeräte Klasse 0,6% und kleiner – 1 Jahre
  • Elektrische Druckmessgeräte und Drucksensoren – 1 Jahr
  • Kolbenmanometer – 5 Jahre

Kalibrierung von mechanischen Druckmessgeräten und digitalen Manometern

Die Firma Hensel ist Mitglied im Fachausschuss Druck des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD).

Das Logo und die Marke „DKD“ ist Eigentum der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB).

Der Deutsche Kalibrierdienst ist ein Gremium der PTB mit dem Ziel, die Einheitlichkeit im Messwesen zu unterstützen.
Im Rahmen dieses Aufgabengebietes ist der DKD die Plattform für fachlichen Austausch zwischen den Kalibrierlaboratorien und Unternehmen des Kalibrierwesens.
Die Fachausschüsse des DKD werden seit dem 3.5.2011 als technische Gremien unter der Schirmherrschaft der PTB weitergeführt.

Kalservice 9001

Die Akkreditierungsstelle des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD) wurde mit Wirkung vom 17.12.2009 in die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) Berlin überführt.

Die DAkkS Akkreditierung muss alle 5 Jahre erneuert werden. Auf dieser Grundlage arbeitet unser Kalibrierlabor streng nach der DIN EN ISO / IEC 17025, damit ist höchste Qualität und Reproduzierbarkeit gewährleistet. Durch unsere langjährigen Arbeit im Bereich des Kalibrierwesens ist ein hoher Erfahrungsschatz im Bereich der Druckmesstechnik vorhanden.