Historie

In mehr als  90 Jahren hat sich die Firma HENSEL Mess-, Regel- und Prüftechnik zu einem kompetenten Partner für viele Bereiche aus der Industrie entwickelt.

 
Firma 1938 Hensel Cunewalde
 Grundsteinlegung  1938  Luftbild  2014
 Hauptgebäude 2020 Außenansicht

 

Linie blue 5x800

1919 Gründung einer Stahlsandfabrikation durch die Gebrüder Wilhelm und Paul Hensel
1938 Neubau der Stahlsandfabrik am jetztigen Produktionsstandort Wilhelm-von-Polenz-Str. 7
1963 Gründung eines Handwerksbetriebes als Reparatur- und Servicewerkstatt für Druckmessgeräte durch Herrn Helmut Hensel
1965 Einrichtung eines Prüflabores für Druckmessgeräte des ASMW (Amt für Standardisierung und Messwesen)
1982 Übernahme des Handwerksbetriebes durch Herrn Dipl.-Ing. Christian Hensel
1988 Neubau eines Firmenstandortes in der Wilhelm-von-Polenz-Str. 12 (Standort des DKD-Kalibrierlabores)
1991 Akkreditierung des Kalibrierlabores für Messgröße Druck im Deutschen Kalibrierdienst (DKD) durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) Braunschweig
1995 Investition in die erste CNC-Drehmaschine
In den Folgejahren erfolgten weitere umfangreiche Investitionen in einen modernen Maschinenpark
1998 Nach Rekonstruktion und Komplettumbau – Umzug in die ehemalige Stahlsandfabrik mit neuer Büroetage und ca. 900m² Produktionsfläche
2005 Erweiterung um ca. 300m² der Produktionsfläche durch Anbau einer  neuen Produktionshalle
2011 Akkreditierung des Kalibrierlaboratoriums durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) Berlin
2013 Neubau einer Produktions- und Lagerhalle zur Erweiterung der Produktionsfläche für die mechanische Fertigung
2014 Einweihung einer neuen Produktionshalle mit ca. 1000m² Nutzfläche und installierter Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 85 KWp
Neuinvestitionen in den Maschinenpark und Inbetriebnahme eines neuen CNC-DrehzentrumsAuszeichnung durch die Handwerkskammer Dresden als „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb 2014“
2016 Inbetriebnahme eines hochauflösenden digitalen optischen Messprojektors für die Qualitätssicherung in der CNC-Fertigung
2018 Neues Hochleistungs-Drehmaschinensystem von DMG Mori zur Erweiterung unserer Kapazität im Fertigungsbereich
2020
Inbetriebnahme Laserbeschriftungsgerät zur dauerhaften, gestochen scharfe Kennzeichnungen von Messmitteln und Baugruppen für industrielle Anwendungen
Mittels Laser lässt sich nicht nur eine Vielzahl an Oberflächen markieren, z.B Metalle, Kunststoffe, Glas, Folie und Holz.
2021
Ersatz-Investition von 2 DMG Mori Hochleistungs-CNC-Drehmaschinen mit CELOS-Bedieneroberfläche
Umzug des DKD-Kalibrierlabores in neue klimatisierte Laborräume.

Linie blue 5x800

 

 
Fertigungsbereich CNC-Drehtechnik Fertigungsbereich Tiefbohrtechnik
Kalibrierlabor Messgröße Druck  Kalibrierlabor Messgröße Druck
Kalibrierlabor Messgröße Drehmoment DKD-Kalibrierlabor Messgröße Masse