Drucksensoren für industriellen Einsatz

Industrielle Drucksensoren und -transmitter  für eine Vielzahl von Industrieanwendungen.

Typische Anwendungen:

  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Prozessmesstechnik
  • Anlagen- und Apparatebau
  • Lebensmittel- und Biotechnologie
  • Kalibrierlabor und Qualitätssicherung

Linie

Drucksensor DMU 10.0

Dieser Drucksensor eignet sich durch seine extreme Berstfestigkeit für ein breites industrielles Anwendungsfeld, besonders bei Anwendungen in der Hydraulik, Pneumatik, Umwelttechnik, Prozesstechnik, Halbleitertechnik und Kfz-Technik.
Klasse 0,5% FS (Linearität)

Ausgang:
4…20 mA, 2-Leiter

Messbereiche:
-1…0 bis 0…2000 bar

OPTION:
DAkkS/DKD-Kalibrierzertifikat

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Drucksensor DMU 20.0

Drucksensor für Anwendungen in der Hydraulik, Pneumatik, Umwelttechnik, Prozesstechnik, Halbleitertechnik und Kfz-Technik.
Klasse 0,5% FS (Linearität)

Ausgang:
0…10 V, 3-Leiter

Messbereiche:
-1…0 bis 0…2000 bar

OPTION:
DAkkS/DKD-Kalibrierzertifikat

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Drucksensor DMU 32.0

Dieser Drucksensor eignet sich für den Einsatz im Industriebereich, besonders bei Anwendungen in der Hydraulik, Pneumatik, der Chemischen Industrie der Prozesstechnik und in der Qualitätssicherung.
Ausgang:
4…20 mA, 2-Leiter
0…10V , 3-Leiter

Messbereiche:
-1…0 bis 0…1000 bar

Genauigkeit:
0,5%FS   optional  0,25% FS

OPTION:
DAkkS-/DKD-Kalibrierzertifikat

Drucktransmitter Serie 21Y

Die Drucktransmitter der Serie 21Y sind ohne innenliegende Dichtungen und mit hoher Isolationsspannung von 300 VDC sehr robust gegenüber Umwelteinflüssen. Die ausgeklügelte Kompensationsschaltung erlaubt das Spezifizieren eines engen Gesamtfehlerbandes. Es steht ein breites Angebot an Druck- und elektrischen Anschlüssen zur Auswahl.

Als elektrischer Anschluss sind standardmässig mPm-, M12, Packard- und Kabelanschluss erhältlich. Bei der Relativdruckversion wird der Umgebungsdruck über das Kabel oder den Stecker in den Innenraum geleitet.

Ausgang:
4…20 mA, 0…10V

Messbereiche:
0…2 bar bis 0…1000 bar rel.

Genauigkeit:
0,5%FS

 

OPTION:
DAkkS-/DKD-Kalibrierzertifikat

Drucktransmitter Serie 23Y / 25Y

Die piezoresistiven Drucktransmitter wurden speziell für den Einsatz in industriellen Anwendungen in den Druckbereichen von  0,2 bis 1000 bar entwickelt. Als Druckmedien eignen sich Flüssigkeiten und Gase.

Serie 23Y mit Außengewinde
Serie 25Y mit frontbündiger Membran
Klasse 0,25%FS , 0,5% FS

Ausgang:
4…20 mA, 0… 20 mA, 0…10V

Messbereiche:
-1…0 bar bis 0…1000 bar

OPTION:
DKD/DAKKS-Kalibrierzertifikat

Eigensichere Drucktransmitter:
Serie 23SY-Ei
Serie 25Y-Ei

 

DMU Serie 23

Drucktransmitter Serie 33X / 35X

Hochgenaue piezoresistive digitale Drucktransmitter mit einer neuen fortschrittlichen Mikroprozessor-Elektronik. Das Messelement ist eine schwimmend eingebaute Siliziummesszelle , welche sich für ein breites industrielles Anwendungsfeld eignet bzw. in der Kalibriertechnik Anwendung findet. Durch die Temperaturkompensation kann eine hohe Genauigkeit (0,05%FS) und Stabilität erreicht werden. Als Druckmedien eignen sich Gase und Flüssigkeiten.

Ausgang:
4…20 mA, 0…10V
digitale Schnittstelle RS 485

Messbereiche:
0…1 bar bis 0…1000 bar

Genauigkeit:
0,1% FS analog, 0,05% FS digital

OPTION:
Software CCS30
Konverterkabel für Anschluß an PC
DKD/DAKKS-Kalibrierzertifikat

Eigensichere Drucktransmitter:
Serie 33X-Ei
Serie 35X-Ei

Serie 33X

Drucktransmitter für Differenzdruck Serie PD 33X

Dieser Drucksensor aus der Serie 33X wird zur Messung von Differenzdrücken in der Industrie eingesetzt.

Ausgang:
4…20 mA, 0…10V
digitale Schnittstelle RS 485

Messbereiche:
0…1 bar bis 0…30 bar diff.

OPTION:
Software CCS30
Konverterkabel für Anschluß an PC
DAkkS-/DKD-Kalibrierzertifikat

Serie 33pd

Drucktransmitter für Differenzdruck Serie PD 39X

Die Serie PD-39 X misst den Differenzdruck nicht direkt, sondern indirekt mit zwei Absolutdrucksensoren. Dies ist einerseits kostengünstiger, anderseits ist dieser Differenzdrucktransmitter robuster hinsichtlich einseitiger Überlast. Jede Druckseite verfügt über zwei Druckanschlüsse. Somit lässt sich der PD-39 X einfach in Druckleitungen einsetzen.

Ausgang:
4…20 mA, 0…10V

Messbereiche:
0…3 bar bis 0…300 bar diff.

OPTION:
Software CCS30
Konverterkabel für Anschluß an PC
DAkkS-/DKD-Kalibrierzertifikat

Serie 39X_lp

Drucktransmitter Serie 41X

Die Serie 41 X vereinigt die Keramikmesszelle für tiefe Druckbereiche mit der µP-Elektronik der digitalen Serie 30 Drucktransmitter. Die Werte aus den Signalen der Druck- und -Temperatursensoren werden über eine polynome Kompensation ermittelt. Über die RS485-Schnittstelle können die Werte auf einem PC angezeigt und gespeichert, sowie Programmierungen vorgenommen werden.

Ausgang:
4…20 mA, 0…10V

Messbereiche:
0…30 mbar bis 0…300 mbar rel.

OPTION:
Software CCS30
Konverterkabel für Anschluß an PC
DAkkS-/DKD-Kalibrierzertifikat

 

 

Serie 41X

Druckmessstation mit Drucksensor - DRMS

Druckmessstation in Kombination von einem Manometer zur vor-Ort-Anzeige und einem Drucksensor mit analogem Ausgang für nachfolgende Regelstrecken.

Ausführung

  • Prozessanschluss G1/2″
  • Rohrfedermanometer EN 837-1 – Klasse 1,0%
  • Drucksensor mit Ausgang 4…20mA – Klasse 0,5% FS
  • Messbereich 0…1 bar bis 0…160bar
  • Standardausführung bzw. Chemieausführung mit medienberührenden Teile aus Edelstahl